Lamm-Tagine mit Backpflaumen und Mandeln

das Zubereiten von Speisen im Tajine ist in Marokko eine Jahrhunderte alte Tradition. Sowohl das Gericht, als auch die Speisen werden als Tijine bezeichnet. Der Lehmtoopf mit seinem konisch zulaufendem Deckel, erlaubt eine schonende und vielseitige Speisenzubereitung, bei dem, dank des in sich zirkulieriendem Wärmeausstausch, das Gemüse seinen vollen Geschmack entfaltet, dass Fleisch zart und schmackhaft wird und mit ie Zutaten mit den Gewürzen eine harmonierende Symbiose bildet,die mit einem herkömlichen Kochtopf nicht zu erreichen ist.
In diesem Kurs lernen Sie das Kochgerät(Tajine) kennen und erfahren alles wissenswerte über die Tajine. Wir kochen gemeinsam ein 4 Gänge Menü, welches Sie unter Anleitung selber zubereiten. Im Anschluss werden wir gemeinsam am gedeckten Tisch speisen.

Das Menü
Vorspeise: Briuat(gefüllt mit Spinat)
: Auberginen-püree
Hauptspeise: Lammtagine mit Pflaumen und Mandeln
Dazu selbstgebackenes Brot

Nachspeise: M´Hanncha mit selbstgemachtem Eis

Minimum 4 characters